Heiß getauchtes GI-Stahlrohr für Zaunmaterial

Heiß getauchtes GI-Stahlrohr für Zaunmaterial

Feuerverzinkte Rohre werden für allgemeine Stahlrohre verzinkt, um die Korrosionsbeständigkeit von Stahlrohren zu verbessern. Das verzinkte Stahlrohr wird in zwei Typen unterteilt: Feuerverzinkung und Galvanisierung. Die Feuerverzinkungsschicht ist dick, die Kosten für die Galvanisierung sind gering und die Oberfläche ist nicht sehr glatt.
Jetzt chatten

Produkt - Details

Produktinformation

Das feuerverzinkte Rohr wird erhalten, indem ein geschmolzenes Metall mit einer Eisenmatrix umgesetzt wird, um eine Legierungsschicht zu erzeugen, wodurch das Substrat und die Beschichtungsschicht kombiniert werden. Beim Feuerverzinken wird zuerst das Stahlrohr gebeizt, um das Eisenoxid auf der Oberfläche des Stahlrohrs zu entfernen. Nach dem Beizen wird es mit wässriger Ammoniumchlorid- oder Zinkchloridlösung oder einer gemischten wässrigen Lösung von Ammoniumchlorid und gewaschen Zinkchlorid und dann gefüttert. Hot-Dip-Beschichtungstank. Das Feuerverzinken hat die Vorteile einer gleichmäßigen Beschichtung, einer starken Haftung und einer langen Lebensdauer. Die Stahlrohrmatrix und die geschmolzene Beschichtungslösung unterliegen komplexen physikalischen und chemischen Reaktionen, um eine korrosionsbeständige Struktur einer Zink-Eisen-Legierungsschicht zu bilden. Die Legierungsschicht ist in die reine Zinkschicht und den Stahlrohrboden integriert. Daher ist seine Korrosionsbeständigkeit stark.

image


Anwendung

Derzeit ist das für Gas, Gewächshaus und Heizung verwendete Eisenrohr auch ein verzinktes Rohr. Das verzinkte Rohr wird als Wasserrohr verwendet. Im Rohr entsteht eine große Menge Rost. Das herausfließende gelbe Wasser verschmutzt nicht nur die Sanitärkeramik, sondern enthält auch Bakterien, die an der unebenen Innenwand wachsen und Korrosion im Wasser verursachen. Der Schwermetallgehalt ist zu hoch, was die Gesundheit des menschlichen Körpers ernsthaft gefährdet. In den 1960er und 1970er Jahren begannen die Industrieländer der Welt, neue Rohrtypen zu entwickeln und verzinkte Rohre zu verbieten. Das Bauministerium und andere vier Ministerien und Kommissionen haben ebenfalls ein Dokument herausgegeben, in dem klargestellt wird, dass verzinkte Rohre ab dem Jahr 2000 verboten werden. Derzeit werden verzinkte Rohre in Kaltwasserrohren in neuen Wohngebieten selten verwendet. Einige Bezirke verwenden verzinkte Rohre für Warmwasserleitungen.

6


Technologische Anforderung

1, Marke und chemische Zusammensetzung

Die Sorte und chemische Zusammensetzung des Stahls für verzinkte Stahlrohre muss der Sorte und chemischen Zusammensetzung des Stahls für schwarze Rohre gemäß GB 3092 entsprechen.

2, Herstellungsverfahren

Die Herstellungsmethode des schwarzen Rohrs (Ofenschweißen oder Elektroschweißen) wird vom Hersteller gewählt. Die Verzinkung erfolgt durch Feuerverzinkung.

3, Gewinde- und Rohrverbindungen

3.1 Verzinkte Stahlrohre mit Gewindezufuhr, Gewinde sollte nach dem Verzinken hergestellt werden. Die Gewinde müssen den Bestimmungen von YB 822 entsprechen.

3.2 Stahlrohrverbindungen müssen den Bestimmungen von YB 238 entsprechen. Tempergussrohrverbindungen müssen den Bestimmungen von YB 230 entsprechen.

4. Mechanische Eigenschaften Die mechanischen Eigenschaften von Stahlrohren vor dem Verzinken müssen den Bestimmungen von GB 3092 entsprechen.

5. Gleichmäßigkeit der verzinkten Schicht Das Rohr aus verzinktem Stahl ist auf Gleichmäßigkeit der verzinkten Schicht zu prüfen. Die Stahlrohrprobe darf nicht durch 5-maliges kontinuierliches Eintauchen in die Kupfersulfatlösung gerötet werden (Kupferbeschichtung).

6. Kaltbiegeprüfung Das verzinkte Stahlrohr mit einem Nenndurchmesser von nicht mehr als 50 mm ist auf Kaltbiegeprüfung zu prüfen. Der Biegewinkel beträgt 90 ° und der Biegeradius das 8-fache des Außendurchmessers. Die Prüfung ist ohne Füllstoff durchzuführen und die Schweißnaht des Probekörpers ist außen oder oben in der Biegerichtung anzubringen. Nach dem Test sollte es keine Risse in der Probe geben und das gleiche Phänomen wie beim Ablösen der Zinkschicht.

7. Hydrostatische Prüfung Die hydrostatische Prüfung ist in einem schwarzen Rohr durchzuführen, oder es kann anstelle einer hydrostatischen Prüfung eine Wirbelstromprüfung durchgeführt werden. Die Stichprobengröße des Testdruck- oder Wirbelstrom-Testvergleichs sollte den Anforderungen von GB 3092 entsprechen.

Die mechanischen Eigenschaften von Stahl sind wichtige Indikatoren, um die endgültige Leistung (mechanische Eigenschaften) von Stahl sicherzustellen, die von der chemischen Zusammensetzung des Stahls und des Wärmebehandlungssystems abhängt. In der Stahlrohrnorm werden die Zugeigenschaften (Zugfestigkeit, Streckgrenze oder Streckgrenze, Dehnung), Härte- und Zähigkeitsindizes sowie die vom Benutzer geforderten Eigenschaften für hohe und niedrige Temperaturen gemäß den unterschiedlichen Verwendungsanforderungen festgelegt.


Hot Tags: heiß getauchtes Gi-Stahlrohr für Zaunmaterial, hergestellt in China, Hersteller, Zulieferer

Anfrage

You Might Also Like